Antioxidantien sind immer, aber gerade jetzt, sinnvoll als natürliche Nahrungsergänzung.

Unsere heutige Zeit verlangt immer mehr nach hochwertigen Antioxidantien. OPC ist eines der wichtigsten Nahrungsergänzungen für den modernen Menschen als Beitrag für einen umfassenden Zellschutz.

Die mehrfach verbesserte Rezeptur von Proanin® OPC Synergie enthält zudem weitere Antioxidantien wie Quercetin (aus Schnurbaum Blütenextrakt), Lutein (aus Tagetes erecta Extrakt), Astaxanthin (aus Haematococcus pluvialis) und Zeaxanthin (aus Tagetes Blütenextrakt), sowie Vitamin C (aus Acerola Pulver) und einen natürlichen Vitamin E Vollextrakt, d.h. es ist nicht nur alpha-Tocopherol enthalten, wie in den meisten Produkten, sondern alle Tocopherol-Arten, wobei das gamma-Tocopherol, die effektivste Form von Vitamin E, überwiegt.

Freie Radikale entstehen durch Stress, Alterung, Verletzungen, Verbrennungen, Krankheit und Umweltbelastungen. Antioxidantien können die zellschädigenden Einflüsse von Freie Radikale eindämmen. Gerade die Kombination von OPC aus Traubenkernen und Pinienrinde mit den Antioxidantien Quecetin, Lutein und Astaxanthin sowie die Vitamin E und C machen die besondere Qualität und Synergie der Einzelstoffe von Proanin® OPC Synergie aus.

OPC ist die Bezeichnung für „oligomere Proanthocyanidinde“. Prof. Masquelier forschte nach potenten Antioxidantien in Lebensmittel und fand in den roten Weintrauben und in der Rinde der Meerkiefer (was auf die Pinienrinde übertragbar ist) effektive Radikalefänger, mit der 20 fachen höheren Antioxidationskraft als in Vitamin C und 50 mal stärkeren Antioxidationskraft von Vitamin E.